Loggen Sie sich ein, um fortzufahren

Sie haben noch keinen Account? Registrieren
Passwort zurücksetzen

Geben Sie die E-Mail-Adresse an, die mit Ihrem Account verbunden ist, dann schicken wir Ihnen einen Link, mit dem Sie Ihr Passwort zurücksetzen können.

Registrieren Sie sich, um Grundstücke und Suchanzeigen einzustellen

Die Nutzung des Portals ist sowohl für private als auch gewerbliche Nutzer kostenlos.

Dieses Feld ist ein Pflichtfeld

Sie haben bereits einen Account? Einloggen

Grundstücke in Bremen

Grundstückspreise in Bremen

88

Grundstücke

444.058 €

Durchschnittspreis

1.133 m2

Durchschnittsgröße

Wohnen in Bremen

Bremen, Kleinstes Bundesland und doch zweitgrößte Stadt des Nordens

Kleinstes Bundesland Deutschlands oder eine der großen Metropolen des Nordens: Wer von Bremen spricht, versteht darunter entweder die Freie Hansestadt, zu der auch die 53 Kilometer nördlich gelegene Stadt Bremerhaven gehört, oder aber die Stadtgemeine mit ihren rund 570.000 Einwohnern. Zum besonderen Flair der Stadtgemeinde tragen Flüsse und Seen, die vielen Grünflächen und Parks, aber auch die historische Altstadt in besonderer Weise bei. Weltoffener Gastgeber, traditionsbewusste Hansestadt und Großstadt der kurzen Wege sowie zahlreicher innovativer Start-ups – diese Attribute zeichnen die Hansestadt besonders aus.

Bremen: Szeneviertel und gutbürgerliche Wohnviertel

Die Bremer Stadtgemeinde ist in 23 Stadtteile untergliedert, von denen ein jeder besondere Charakteristika aufweist. Touristen zieht es ins Zentrum, wo sich die historische Altstadt mit den besonderen Sehenswürdigkeiten Rathaus, Roland, Stadtmusikanten, Böttcherstraße, Schnoor und vielem mehr entdecken lässt.  Das alternative Leben spielt sich besonders im Ortsteil Ostertor ab, der allgemein als „das Viertel“ bezeichnet wird. Konkurrenz bekommt das Viertel zunehmend von der links der Weser gelegenen Neustadt, die vor allem für junge Leute attraktiv ist, was sich auch an dort realisierten Projekten wie dem neuen Fahrradquartier abzeichnet. Die Überseestadt, Bremens derzeit ehrgeizigstes neues Projekt, hat sich zum Anziehungspunkt für Kreative und Start-ups entwickelt. Gediegener geht es im gutbürgerlichen Schwachhausen zu, wo neben modernen Appartementhäusern auch wunderschöne Jugendstilvillen zum Leben und Wohnen einladen.

Lebensqualität und Karrieremöglichkeiten in Bremen

Trotz eines hohen Schuldenstandes und einer hohen Arbeitslosen- und Armutsquote weist die Stadt eine große Zahl an Millionären und Spitzenverdienern auf. Die Gehälter sind im Bundesdurchschnitt hoch, Mieten und Lebenshaltungskosten im Vergleich mit anderen Großstädten eher gering. Die Lebensqualität wird von den Bremern in den meisten Stadtteilen als gut bewertet. Gesucht werden auch in Bremen händeringend Fachkräfte, Ingenieure wie Lehrkräfte, Pädagogen, Mitarbeiter im Gesundheitswesen oder für die Universität sowie für Automobilbranche, Raumfahrt, Nahrungsmittelproduktion oder für Zukunftsbranchen aus den Bereichen erneuerbare Energien, Digitalisierung und künstliche Intelligenz.

Niedrige Kosten, hohes Wohn- und Lebensgefühl in Bremen

Allzu viel Prunk und luxuriöse Statussymbole sind den Bremern eher suspekt – sie schätzen Diskretion und neigen zum Understatement. Wohlfühlen wird sich hier jeder, der auf die ganz großen Sensationen, aber auch auf die Hektik anderer Großstädte gut verzichten kann. Das Tag- und Nachtleben in Bremen ist dennoch so vielfältig wie seine kulturellen Einrichtungen. Zu den weit über die Region hinaus bekannten wiederkehrenden Veranstaltungen gehören der Bremer Freimarkt, das Sechstage-Rennen, die Breminale, der Weihnachtsmarkt samt Schlachtezauber und die vielen kleinen und großen Märkte und Messen, Konzerte und Theateraufführungen. Immobilien sind vergleichsweise günstig, doch zeichnet sich auch hier eine Verknappung deutlich ab. Es lohnt sich also, frühzeitig zu investieren.

Grundstück verkaufen

  • Einfache Erstellung
  • hohe Reichweite
  • Innovative Kartensuche
  • Kostenlose Registrierung

Jetzt kostenlos
Suchanzeige erstellen